Produktionen

In kürze startet die Produktion der Baklava-Album-CD im Tonstudio der Gitarrenschule.

Geplant sind heiße Dance-Tracks. Ein Mix aus House, Electro und Techno.
In diesen Rahmen werden Flamenco-, R&B-, Funk-, Soul-, Oriental- und Rockeinflüsse, stilsicher eingearbeitet.
Ein spezielles, unverwechselbares  Baklava-Konzept, mit all dem, was Ibiza und seine Clubs zu bieten haben: Pacha (mehrfach von den Medien als bester Club der Welt bestätigt), Space, Privilege  (größter Club der Welt, bis zu10.000 Gäste finden hier platz), Grial und Amnesia färben unmissverständlich das gnadenlose Soundbrett.

Die Produktion dient als Maßstab für kommende Baklava Live-Konzerte.

Momentan erweitern wir die Technik im Studio. Sobald die Umbauarbeiten erledigt sind, findet ihr hier Fotos von Räumlichkeiten und Equipment. Für Lehrzwecke ist dann selbstverständlich alles am Start.